regio UE GR MDRAP Tasnad fonduri_ue
Search

Uber das Projekt

Das allgemeine Ziel des Projektes ist die Förderung des touristischen rumänischen Potenzials in Rumänien und im Ausland, vor allem des touristischen Potenzials in der Gegend der Stadt Trestenburg durch die Errichtung des Nationalzentrums für Touristische Informierung und Förderung (CNIPT) in der Stadt Trestenburg in einem neuen Bau, spezifisch ausgestattet und ausgerüstet, mit einzigartiger Bestimmung, liegend in einer zugänglichen Gegend mit einer guten Sichtbarkeit, als Teil des Netzwerks Nationalzentren für Touristische Informierung und Förderung.

Das Ziel, das vom allgemeinen Projektziel abgeleitet ist, ist die Verbesserung des Landesbildes, mit dem Zweck, Rumänien als touristisches Ziel zu fördern und die Attraktivität des rumänischen Tourismus durch die Einführung eines integrierten Systems des rumänischen touristischen Angebots zu steigern.

Die spezifischen Ziele des Projektes, die als realisierbar durch die Projektumsetzung identifiziert werden, sind die folgenden:

1. Die Errichtung des Nationalzentrums für Touristische Informierung und Förderung in der Stadt Trestenburg durch die Umsetzung des Projektes: „Nationalzentrum für Touristische Informierung und Förderung in der Stadt Trestenburg, Kreis Satu Mare”, nachfolgend - CNIPT Trestenburg genannt - in einem neuen Gebäude, das spezifisch ausgestattet und ausgerüstet ist und mit dem Netz der Informierungszentren verbunden ist. Das Gebäude wird in der Stadt Trestenburg in der Straße Ștefan cel Mare Nr. 108 in einer Zone mit zugänglichem Verkehr und einer guten Sichtbarkeit in der unmittelbaren Nähe des Unterhaltungsbereichs liegen;

2. Die Erhöhung des Sichtbarkeitsgrades von lokalen natürlichen und anthropischen Ressourcen auf dem touristischen Binnenmarkt und internationalen Markt durch die Entwicklung und Strukturierung der Informierungsdienstleistungen und Förderung des touristischen Angebots, der Produkte, der touristischen Paketen und Orten, durch CNIPT Trestenburg;

3. Sicherstellung des Touristenzugangs zur hochwertigen touristischen Information im Rahmen CNIPT Trestenburg zwecks Informierung der Touristen über die Tourismusformen in der Gegend und über die Mitteln, diese Formen auszuführen;

4. Einführung eines integrierten Systems des touristischen Angebots und Integrierung von CNIPT Trestenburg als Teil des Netzes der Nationalzentren für Touristische Informierung und Förderung durch die Entwicklung eines Webportals und Einrichtung einer Daten- und Dokumentierungsbank, die zur Förderung Rumäniens als touristisches Reiseziel und zur Erhöhung der Attraktivität des rumänischen Tourismus beitragen kann; Erhebung, Organisation und Lieferung von Daten und Informationen, die für Touristen, Investoren und Reiseveranstalter von Interesse sind;

5. Erhaltung und Schaffung von neuen Arbeitsplätzen infolge der Entwicklung des Tourismus in der Gegend;

6. Erhöhung der Einkommen der wirtschaftlichen lokalen Faktoren im Tourismus während der Ex-post-Zeit infolge der Verbrauchsförderung durch die Projektumsetzung.

Das Projekt trägt zur Hervorhebung des natürlichen, anthropischen Potenzials und der touristischen Infrastruktur sowie zur Harmonisierung der Anfrage und des Angebots im Tourismus auf lokaler/zonaler/regionaler/nationaler Ebene bei, mit dem erklärenden Zweck, das Interesse der Touristen für die Trestenburg Gegend und den Kreis Satu Mare zu stimulieren und den Einflussbereich des touristischen Angebots aus der Gegend auf nationaler und internationaler Ebene zu erweitern.

 

Leave your comments

Post comment as a guest

0
terms and conditions.

Comments